Hier finden Sie die offizielle Homepage von Caterham

Vor über 40 Jahren wurde Caterham in Caterham, Surrey, England, gegründet. Hier steht die weltweit größte Sammlung an Sportwagen.
Der neue Superlight R500, der name entstand aufgrund des hervorragenden Leistungsgewichts von 500 PS/tonne, wurde kürzlich auf der Teststrecke von Millbrook getestet.

Bausatz:
Der Caterham kann auch als Bausatz bestellt werden. Der Vorfertigungs-grad ist relativ hoch und beinhaltet: fertig verkabeltes chassis, Karosserie, Scheibe, Tank..

Pedale und Intrumente sind bereits fertig eingebaut. Alle anderen Teile werden mitgeliefert. Die Bauzeit beträgt im Schnitt 70 Stunden.

Trotz schlechter Bedingungen hat das Autocar Magazine folgende Leistungen gemessen: 0-60 mph in 3.45s, 0-100 mph in 8.07s, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 149 mph (239 km/h)

Es gibt zwei generelle Motorisierungsvarianten: 1. Opel 1,6l - 8 Ventile, dieser Motor wird in die Basisausführung eingebaut und leistet ohne Tuning ca. 100PS...

.... zusätzlich wird ein 1,8l Supersprint Tuningpaket angeboten welches eine Leistungssteigerung von 20PS bringt.
2. Rover K-series Der Motor aus Elise und MGF mit 16 Ventiltechnik ist sowohl als 1,6l, als auch als 1,8l Variante verwendbar.

....das Aluminiumdesign des Motors erlaubt zahlreiche Tuningmassnahmen. Der Leistungsbereich geht von 115PS bis 230PS.

für den Caterham 7 ist jetzt auch eine GFK-Karosserie lieferbar. Diese nennt sich FURY ->
und mit verändertem Vorderteil heisst das dann STRIKER ->