Hier finden Sie die offizielle Homepage von Grinnall


"Keep it simple. Keep it light." das Prinzip von Colin Chapman (Gründer der Firma Lotus) wurde mit dem Scorpion IV weitergeführt. Mark Grinnall fing in den 90er Jahren an BMW motorisierte Dreiräder (das einzelne Rad hinten) zu entwickeln und bauen. Der Grinnall Scorpion IV soll die besten von Caterham, Westfield, Lotus und die restlichen schlagen.

Beim ersten Hinsehen seiht der der Scorpion IV den Dreirädern sehr ähnlich. Die selbe runde Nase mit diskretem Spoiler am "Kinn" - das Ganze praktisch ohne Überhang. Die selben muskulösen Flanken zwischen welchen zwei Passagiere nebeneinander Platz finden mit breiten Schwellern und tiefen Ausschnitten um den Einstieg zu erleichtern.