Schrauben und Muttern

Scheinwerferabdeckungen    

Es gibt wohl die verschiedensten Wege die Scheinwerferabdeckungen zu montieren. Die Elise 111s wird serienmäßig mit klaren Abdeckungen geliefert. Diese sind angeklebt und haben daher einen schwarzen Rand. Ich persönlich finde den schwarzen Rand nicht besonders schön, besonders bei helleren Autos. Bei den dünkleren fällt der Rand ohnehin kaum auf.

Die geklebten Abdeckungen haben den Nachteil, daß sie sich von innen beschlagen, weil sie nämlich so gut wie nie komplett dicht sind. Sie können aber nicht einfach entfernt werden wenn sie mal beschlagen sind. Daher haben wir uns für eine demontierbare Montage entschieden. Auch dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Diese Abdeckungen wurden mit selbstklebenden Klettbändern geliefert. Die Clamshell wird dadurch zwar nicht beschädigt, die Optik läßt aber zu Wünschen übrig. Von Thielert wird ein Quick Out Kit angeboten, mit dem auch die Clamshell nicht beschädigt wird.

Wir haben uns dafür entschieden, die Abdeckungen einfach anzuschrauben, dafür muß allerdings in die Clamshell gebohrt werden. Die Mitte erwischt man am besten durch aufkleben von Klebestreifen.
Nicht vergessen: Wenn einer arbeitet, darf der zweite nur zusehen ;-).