Lotus Treffen
am Hockenheimring
organisiert vom Lotus Club Deutschland

ca. 150 Lotus Fahrzeuge und davon wahrscheinlich 90% Elise und deren Ableger
Ein Lotus 340R in schwarzer Sonderlackierung. Dieses Fahrzeug steht bei mobile.de zum Verkauf.
Heckspoiler auf Abstandshaltern
noch eine Sonderlackierung des 340R
Dunlop D98J Strassenslicks auf Torsten WŁnsch´s Elise
interessante Alternative zum normalen Diffusor
die schwarzen Abdeckungen gibt es bei lest
Michael Heyer´s Elise
Schwarz und Deep Purple im direkten Vergleich
schwarze Elise mit roten Blinkern...
und mit den weißen. Dazu schöne Yokohama A038R.
Felgen+Reifen der Type "Planierfahrzeug"
Zwei seltene Elise in JPS Lackierung
OZ Formula Felgen, Yokoh. A038R, Hardtop...
...Hosenträgergurte und...
weiße Blinker hinten. Meine Elli wird blass vor Neid.

Diese arme Elise muß das große Aerodynamikpaket mit sich herumschleppen ;-)
An Downforce kann es nicht mangeln.

auch nicht besser
2 Elise in Chrome Orange
Eine "dezent" getunte Elise in Sonderlackierung
Nachbau des legendären Lotus 7 der Firma VM

Am Ende des Tages war es möglich für DM 25,- ca. 20min auf dem Hockenheimring zu fahren. Es war meine erste Erfahrung auf einer Rennstrecke aber hoffentlich nicht die letzte.

Das Video meiner "schnellsten Runde" kann hier betrachtet werden. Der Grip auf dem Hockenheimring ist gewaltig und es ist interessant zu sehen wie die Reifen nach 12 Runden richtig klebrig sind. Wir sind natürlich auf dem kleinen Kurs gefahren. Meine beste Rundenzeit war 1:26min. Das Video zeigt diese Runde.